Pflanzen von Blumenzwiebeln

Worauf sollte man beim Pflanzen von Blumenzwiebeln achten?

Vor dem Pflanzen von Blumenzwiebeln ist es klug die folgenden Punkten Aufmerksamkeit zu schenken:

  • Packen Sie die Blumenzwiebeln sofort nach Eingang aus und prüfen Sie die Qualität;
  • Bewahren Sie die Blumenzwiebeln bis zum Pflanzen kühl (nicht über 17°C), trocken und dunkel auf und sorgen Sie für ausreichende Belüftung.
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln zur richtigen Zeit. Die frühlingsblühende Blumenzwiebeln brauchen eine kalte Periode von ca. 9 Wochen um später im Frühling zu blühen. Sie pflanzen diese Zwiebeln am besten ab September bis zum Dezember (je nach Verlauf der Temperatur). Die Sommerblühende Zwiebeln werden am bestens von März bis Mai gepflanzt (nach dem letzten Nachtfrost). Die Bodentemperatur für Pflanzung ist ca 13 Graden.
  • Pflanzen Sie die Zwiebeln nicht in zu nassen Boden, da sonst die Zwiebeln und Wurzeln durch Sauerstoffmangel ersticken können und verloren gehen. Sorgen Sie darum bei nassem Boden für eine ausreichende Wasserableitung. 
  • Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln nicht in zu festen Boden. Lockern Sie vor dem Pflanzen den Boden ausreichend auf, damit die Wurzeln nach dem Pflanzen schnell im Boden anwachsen können.
  • Blumenzwiebeln wurzeln nicht sehr tief und deshalb sollte der Boden genügend Feuchtigkeit festhalten können. Eventuell sollte man die Struktur des Bodens durch Zugabe von Kompost oder Torf und dieses gut unter den vorhandenen Boden mischen.
  • Düngen ist nicht unbedingt notwendig, aber bei Anpflanzung in neuen Beeten und Rabatten ist es ratsam um einige Wochen vor Pflanzung dem Boden Dünger oder organischen Mischdünger beizugeben und diesen sorgfältig unter den Boden zu mischen.  
  • Pflanzen Sie in Beet oder Rabatte nicht immer dieselben Blumenzwiebeln an dieselbe Stelle, sondern wechseln Sie ab, damit keine oder eine geringere Möglichkeit auf bestimmte Krankheiten besteht. In Beeten, in denen alljährlich Tulpenzwiebeln angepflanzt werden, können bestimmte Bodenschimmel die Zwiebeln und Keimlinge befallen und für hohe Ausfallziffern sorgen. In solch einem Fall ist es wichtig, alle 4 Jahre Tulpen an derselben Stelle zu pflanzen.
  • Pflanzen Sie die Zwiebeln ausreichend tief, wobei mindestens zwei bis drei Mal die Zwiebelhöhe eingehalten werden sollte. In Gebieten mit strengem Frost im Winter ist es klug, um bestimmt tief genug zu pflanzen und bei strenger Kälte eine Winterbedeckung aus Isolationsmaterial anzubringen.
  • Drücken Sie den Boden nach dem Einsetzen der Zwiebeln leicht an, um eine gute Verbindung mit dem Untergrund und zwischen Boden und Zwiebeln zu erzielen. Ein zu loser Boden arbeitet wie ein Schwamm, wodurch während starkem Regen die Zwiebeln in zu nassem Boden stehen.

TexelBol

Tel: +31 6 30 39 89 20

Email: info@texelbol.com